Miniatur Setzkasten im Vintage Stil im Maßstab 1zu12, Halloween

 22,80

Miniatur Setzkasten im Vintage Stil, Motiv Halloween

Artikel wordt verzonden 1-3 werkdagen
  Stel een Vraag
0 uit 5
Artikelnummer: 28/26 Categorieën: , Tags: , , , , ,

Beschrijving

Für alle, die in Miniatur liegen.

Ein “weißer” Shabby Setzkasten in 1zu12 mit 30 Fächern

6,5 (l) x 5,5 (b) x 1 (h) – Fach 9 x 9 mm

Zusätzlich bekommen sie Tags, Papierfiguren und diverse Kleinigkeiten.

Die Teile sind nicht im Setzkasten befestigt, so könnte das ihrer Kreativität noch freien Lauf las. 

Auf Papier gedruckt, mit akzentuierten Seiten

Artikel ist Dekorations und Sammlerprodukt

Bitte beachten: Sammler-Artikel, kein Spielzeug. Für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet. Nicht unter 3 Jahren verwöhnt. Kleine Geldbeträge sind zu vermeiden!

Beoordelingen

Er zijn nog geen beoordelingen.

Enkel ingelogde klanten die dit product gekocht hebben, kunnen een beoordeling schrijven.

Verzendbeleid

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen & Informationen zum Datenschutz & Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular

-------------------------------------------------- -------------------------------------------------- ------------------------------------------



Inhaltsverzeichnis

------------------


A. Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

-------------------------------------------------- --------

1. Geltungsbereich

2. Verzögerungssperre

3. Breiteres Ruf-Gesetz

4. Preise und Zahlungsbedingungen

5. Liefer- und Versandbedingungen

6. Eigentumsvorbehalt

7. Mangelhaftung

8. Haftung

9. Anwendbares Recht

10. Alternative Streitbeilegung

11. Story-Codex


B. Informationen zum Datenschutz

--------------------------------

1. Informationen über die Erhebung Personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Beauftragten

2. Kontaktaufnahme

3. Datenverarbeitung zur Auftragsabwicklung

4. Justiz der Betroffenen

5. Dauer der Speicherung Personenbezogener Daten

6. Hinweis auf die Etsy-Datenschutzerklärung


C. Widerrufsbelehrung

---------------------

1. Breiteres Ruf-Gesetz

2. Folgen des Widerrufs

3. Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts


D. Widerrufsformular

--------------------



-------------------------------------------------- --------

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

-------------------------------------------------- --------


1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der Ulrike Wockauer, trading unter "Ullis Puppenstube" (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbrauchermitehmer "Kunderachenmitehmdmer" Internet-Handelsplattform Etsy (nachfolgend "Etsy") dargestellt Waren abschließt. Hiermit WIRD DER BESTIMMT IST VON UNSEREN BESTIMMTEN Bedingungen DES kunden BEREIT

1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend uns ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden könnten. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine juristische Person, die sich mit dem Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit befasst.


2) Verzögerungssperre

2.1 Mit der Einstellung eines Artikels bei Etsy gibt der Verkäufer ein verbindliches Angebot zum Verkauf dieses Artikels ab.

2.2 Der Kunde kann das Angebot des Verkäufers über das bei Etsy vor contentne Online-Bestellformular annehmen. Hierzu muss der Kunde den gewünschten Artikel zunächst in den virtuellen Warenkorb bei Etsy einlegen und anschließend von Etsy angefordert Bestellschritte durchlaufen. Durch Anklicken des Bestellprozesses abschließenden Buttons erklärt der Kunde sterben Annahme des Angebots, wobei Ein Kaufvertrag über die vom Kunden zuvor ausgewählten True Schwester kommt.

2.3 Der Vertragstext wird vom Verkäufer Speichert und dem Kunden nach Vertragsschluss nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer selbst findet nicht statt.

2.4 Für den Zusammenhang mit der Bestellung kann aus der Kenntnis die Fähigkeit zur Wiedererkennbarkeit der Informationen gewonnen werden. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe, die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert WIRD. Seine Eingaben kann der Kunde vor verbundener Abgabe der Bestellung im Rahmen des elektronischen Beellprozesses mit den Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren.

2.5 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.


3) Widerrufsrecht

3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.

3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.


4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Die vom Verkäufer angegebenen Preise sind Gesamtpreise. Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen, dass der Verkäufer Kleinunternehmer im Sinne des § 19 Abs. 1 UStG ist. Gegebenenfalls sisätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten wurden in der jeweiligen Produktbeschreibung geprüft.

4.2 Bei Lieferungen in Ländern außerhalb der Europäischen Union can im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (zB Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (zB Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in einem Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde that Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

4.3 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Angebot des Verkäufers bei Etsy genutzt wurden.

4.4 Bei Auswahl der Zahlungsart "PayPal" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à rl et Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https:// www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Dies setzt ua voraus, dass der Kunde ein PayPal-Konto eröffnet bzw. bereits über ein solches Kontoverfügt.

4.5 Für Zahlungen per "Etsy-Gutschein" gelten die Gutschein-Bedingungen von Etsy, einsehbar unter https://www.etsy.com/de/help/article/3292.


5) Liefer- und Versandbedingungen

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden engegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist sterben in der Orderlabwicklung bei Etsy angegebener Lieferanschrift genau.

5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen hassen. Ferner gilt dies im Widerruf auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Recht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hiervon betroffene Regelung.


6) Eigentumsvorbehalt

6.1 Gegenüber Verbrauchern behält sich der Verkäufer bis zur vollständigen Bezahlung des gegewetenen Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

6.2 Gegenüber Unternehmern behält sich der Verkäufer bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung das Eigentum an der gelieferten Ware vor.


7) Mangelhaftung

Ist die Kaufsache mangelhaft, gilt die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Hiervon abweichende Schreie:

7.1 Handlungen des Kunden als Unternehmer,

- hat der Verkäufer die Wahl der Art der Nacherfüllung;

- beträgt bei neuen Waren sterben Verjährungsfrist für Mängel ein Jahr ab Gefahrübergang;

- sind bei gebrauchten Waren die Rechte und Ansprüche Straßen Mängel grundsätzlich ausgeschlossen;

- beginnt die Verjährung nicht erneut, wenn im Rahmen der Mängelhaftung eine Ersatzlieferung erfolgt.

7.2 Handelt der Kunde als Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware an den Kunden, mit der Einschränkung der Ziffer.

7.3 Die Haftungsbeschränkungen und Verjährungsfristverkürzungen gelten nicht geregelt in fürstlicher Hand Ziffern

- für Sachen, sterben entsprechend ihrer übereinstimmenden Verwendungsweise für ein Bauwerk verdorben sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht Haben,

- für Schadensersatz- und Verwendungsersatzansprüche des Kunden, sowie

- für den Fall, dass der Verkäufer den Mangel kunstvoll falsch dargestellt hat.

7.4 Darüber hinaus gilt für Unternehmer, dass die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach §78 BGB unberührt bleiben.

7.5 Handelt der Kunde as Kaufmann iSd 1 HGB, trifft ihn auf die kaufmännische Untersuchungs- und Rügepflicht gemäß § 377 HGB. Unterlässt der Kunde die dort geregelten Anzeigepflichting, die Ware schreit wie Segen.

7.6 Kunstgriffe als Verbraucher, also gebissene, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei den Schwestern und Verkäufern von diesen in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder traglichen Mängelansprüche.


8) Haftung

Der Verkäufer dem Kunden aus Allen Nutzungen, vertragsähnlichen und gesetzlichen, auch deliktischen Forderungen auf Schadens- und Aufwendungsersatz, die folgt:

8.1 Der Verkäufer haftet aus jedem Rechtsgrund

- bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit,

- bei vorsätzlicher oder fahrlässiger Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,

- aufgrund eines Garantieversprechens, soweit nicht anders vereinbart,

- aufgrund zwingender Haftung wie etwa nach dem Produkthaftungsgesetz.

8.2 Verletzt der Verkäufer fahrlässig eine Vertragspflicht, ist that Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, sofern nicht gemäßer Ziffer unbeschränkt gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflampen sind Pflampen, sterben der Vertrag dem Verkäufer nach seinem

8.3 Im Übrigen ist eine Haftung des Verkäufers ausgeschlossen.

8.4 Vorstehendesregelungen gelten auch im Bezug auf die Haftung des Verkäufers für Erfüllungsgehilfen und gesetzlicher Vertreter.


9) Anwendbares Recht

Für alle Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht dergewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.


10) Alternative Streitbeilegung

10.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

10.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch bereit.


11) Story-Codex

Der Verkäufer hat eine eigene Bewerbung für die eCommerce-Initiative „Fairness im Handel“ unterworfen, die im Internet unter http://www.fairness-im-handel.de/teilnahmebedingungen/ einsehbar sind.


--------------------------------

B. Informationen zum Datenschutz

--------------------------------


1) Informationen über die Erhebung Personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Beauftragten

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unseren Etsy-Auftritt (nachfolgend „Website“) besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten da hier Daten, mit denen Sie beide persönlich identifiziert werden konnten.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Ulrike Wockauer, Ullis Puppenstube, Falkensteinstr. 1, 94577 Winzer, Deutschland, Tel.: +49990194772, Fax: +499901902960, E-Mail: info@ullis-puppenstube.de. Der für die Verarbeitung von Personenbezogene Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allin oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von Personenbezogenen Daten entscheidet.


2) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (zB per Kontaktformular oder E-Mail) wurden personenbezogene Daten erhoben, welche dies sind, can SIE aus dem Kontaktformular ersehen. Diese Daten wurden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration speichert und verwöhnt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Abfrage Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt your Kontaktierung auf den Abschluss eines Delays ab, also istzuätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten wurden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt,


3) Datenverarbeitung zur Auftragsabwicklung

3.1 Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten Sie mit dem / den genannten Dienstleistern zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Durchführung schlossener Verträge unterstützen. Ein dieser Dienstleister wurde nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisser Personenbezogener Daten übermittelt.

3.2 Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten wurden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Falls Zahlungsdienstleister eingesetzt wurden, informeren wir hierüber ausdrücklich. Rechtsgrundlage für die Weitergabe der Daten ist hiermit Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.


4) Gerechtigkeit der Betroffenen

4.1 Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Umgang mit der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten umfassende Betreffensrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie informieren:

- Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der beitungenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängerauden, die Empfängerauen von Empfänderaugern. sterben Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Meldung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer d'enshoennicht und einen die Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und sterben bezüglich Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;

- Recht auf Mitteilung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf momentane Postigung Sie in Bezug auf unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei unspeceicherten unvollständigen Daten;

- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, dass die Löschung Ihrer Personen betroffen ist Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu wünschen. This Recht besteht jedoch insbesondere Dann nicht, WENN sterben Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer Rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interessesstendüssungs;

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten zu wünschen, solange die von Ihnen bestrittene Sie Ihrer Daten überprüft wird, wenn Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht benötigen mehr benötigen oder wenn

- Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: SIE das Recht auf Postigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem betreffenden Personen gemacht, ist dieser verpflichtet, all Haben unverhältnismäßiger Aufwand verbunden. IHNEN steht das Recht zu, über diesen Empfänger unterrichtet zu werden.

- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre Personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu oder maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zus Wunsch zu erhalten;

- Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Das ist das Recht, eine einmalige Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. In der Falle des Widerrufs wurden die Betroffenen Daten nicht auf eine Rechtsgrundlage gelöscht, sofern eine weitere Verarbeitung einwilligungslosen Verarbeitung zur Weiterverarbeitung möglich war. Durch den Widerruf der Einwilligung ist die Rechtmäßigkeit der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;

- Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie in Bezug auf personenbezogene Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, Idbehelfs in des Rechtsbesortshördesde Beschwerde oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.


WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONS DATING AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN AUTHORIZED INTERESTES WORBEIT, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE GEUNUCHEN BERWIEGENDEN ZARBEIT INTERESSEN, AUSERIGE HABENNU . DAS JEDCHEN

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITVERERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖEN, DIE IHRE INTERESTEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN VERG BETERITUNGNGVNG VDERITUNGNGVNG VDERITUNGNGVNG VDERITUNGNG RNGVIHRE INTERESSEN, UNDWNITNG VDERITUNGNG RNGVIHRE INTERESSEN, GRUND.

WERE IHRE PERSONS DATES VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GIVEN DIE VERARBEITUNG SIE BEFFENDER PERSONS DATEN DERARTI ZWECZERKENG. SIE KNEN DEN WIDERSPRUCH WHO OBEN BESCHREIBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DASS VERARBEITUNG DER DIESE ZU DIREKTWE ERFOLG DATIEREN.


5) Dauer der Speicherung Personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von Personenbezogenen Daten entspricht der jeweiligen Gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (zB Handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist, sterben entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbestetht.

Terugbetalingsbeleid

4.2 WEITERSPRUCHSICHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONS Dating AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN AUTHORIZED INTERESTS WORBEIT, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE GEUNUCHEN ERGIENSIERS VÖGEL

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

5) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht


4.2 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

5) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

---------------------

C. Widerrufsbelehrung

---------------------


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ulrike Wockauer, Ullis Puppenstube, Falkensteinstr. 1, 94577 Winzer, Deutschland, Tel.: +49990194772, Fax: +499901902960, E-Mail: info@ullis-puppenstube.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Bei Verträgen zur Lieferung von Waren können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen einundzwanzig Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von einundzwanzig Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.


--------------------

D. Widerrufsformular

--------------------

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

An

Ulrike Wockauer

Ullis Puppenstube

Falkensteinstr. 1

94577 Winzer

Deutschland

Fax: +499901902960

E-Mail: info@ullis-puppenstube.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_______________________________________________________

_______________________________________________________

Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________

________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_________________________

Datum

(*) Unzutreffendes streichen


------------------

Annulerings- / retour- / ruilbeleid

Zoll- und Einfuhrgebühren
Käufer sind für eventuell anfallende Zoll- oder Einfuhrgebühren verantwortlich. Ich bin nicht für Verzögerungen verantwortlich, die durch den Zoll entstehen.

Ich akzeptiere Rückgaben
Kontaktiere mich innerhalb von: 14 Tagen nach der Lieferung
Artikel zurück innerhalb von: 21 Tagen nach der Lieferung
Ich akzeptiere keine Umtäusche oder Stornierungen
Aber bitte ich, fall du irgendein Problem mit deiner Bestellung hast.
Rückgabebedingungen
Käufer tragen die Versandkosten für Rückgaben. Falls der Artikel nicht in seinem Originalzustand zurückgegeben wird, ist der Käufer für jeglichen Wertverlust verantwortlich.

Algemene inlichtingen

Er zijn nog geen vragen.